Technology

Sie sind hier

Safe

Ditec Door emergency handle

Notöffnung

Bei einem Notfall kann das Tor manuell mit der Kurbel (Smart-Tore) oder mit der halbautomatischen Notöffnungsvorrichtung (Sector- und Traffic-Tore) geöffnet werden.  

Reset-Tore können mit einer integrierten Notöffnung ausgestattet werden.

Mit einem roten Handgriff kann das Tor bei einem Notfall halbautomatisch anhand von modularen Gegengewichten geöffnet werden. Dieser rote Griff kann an beiden Seiten des Tors angebracht werden. Ein Sicherheitsstift verhindert den Missbrauch der Vorrichtung. Der Griff kann auch bei einem Stromausfall benutzt werden.

Anti-crash system (3D-render)

Sicherheitsleistentechnologie

Die TÜV-geprüfte, selbsttestende Sicherheitsleiste ist aus robustem, eloxiertem Aluminium mit einer leitfähigen Gummidichtung gefertigt.  Sie ist mit dem Kollisionsschutzsystem ACS ausgestattet, das aus seitlichen Führungen mit fester Bruchbelastung besteht, um Schäden bei versehentlichen Stößen zu begrenzen.   

Die passive unterne Leiste is verformbar bei Aufprall und enthält keine feste Elemente.

Beide Sicherheitssysteme öffnen das Tor automatisch im Falle eines Zusammenstoßes, was Verletzungen und Schäden verhindert.   

Obstacle-detecting photo cells are implemented in the Ditec door columns

Fotozelle

Zwei Fotozellen, die innerhalb oder außerhalb der Torsäulen installiert sind, verhindern ein Schließen des Tors, wenn ein Hindernis erkannt wird. Bei höheren Toren können wir ein Sicherheitslichtgitter anbieten um das angemessene Sicherheitsniveau zu wahren.

Ditec patented Safety Linear Encoder

SLE

Der patentierte SLE-Mechanismus (Safety Linear Encoder) gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit für Personen und Waren. Dieser Mechanismus öffnet das Tor wieder, wenn er ein Hindernis erfasst. Das von Ditec zum Patent angemeldete System ist eine zuverlässige, exklusive Sicherheitseinrichtung.

Bei starkem Wind können Schnelllauftore Probleme beim Schließen haben. Unser SBS-System ermöglicht ein schrittweises Schließen des Tors, ohne dass jedes Mal von der vollständig geöffneten Position ausgegangen werden muss.

Short opening & closing cycle

Inverter for modifying the opening and closing speed

Inverter

Mit dem INVERTERmotion kann die Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit variiert werden. Höchstleistungen mit Geschwindigkeiten bis zu 3 m/s sind sichergestellt.

Close-up of a Ditec door motor

Motor

Wartungsfreundlicher Antrieb mit wenigen beweglichen Teilen, der eine Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit von 1 m/s ermöglicht.

Wind resistant

Side zipper technology (3d render)

Reißverschlusstechnologie

Das flexible Torblatts läuft dank seitliche Reißverschlusse in einer Seitenführung und bietet sicheren Halt. Dadurch ist das Torblatt windbeständig und hervorragend gegen Luftzug und Staub abgedichtet.

High speed door with horizontal reinforcements to withstand heavy winds

Verstärkungsstäbe

Plus- und Traffic-Tore sind mit stabilen horizontalen Verstärkungen versehen. Sie stellen sicher, dass die Tore gegen beträchtliche Windbelastungen beständig sind.

Nice design

Robust metal structure surrounding the Ditec door

Säulen

Alle Ditec-Tore weisen formschöne Metallstrukturen mit kompakten, aber robusten Säulen auf.

High speed door with custom print

Bedruckter Behang

Die Behänge können mit jedem gewünschten Design oder Bild bedruckt werden. 

Transparent sections in a high speed door

Fenster

Unterschiedliche Fenstergrößen sind möglich. Die vollflächigen, flexiblen Torblätter können mit Fenstern in Standardgröße oder mit großen Fenstern ausgestattet werden. Die modularen Torblätter können mit transparenten Sektionen versehen werden.  Außerdem sind Fenster mit Micromesh erhältlich.

High speed door with interchangeable sections

Modulare Sektionen

Plus- und Traffic-Tore können mit einem modularen Torblatt ausgestattet werden. Es besteht aus auswechselbaren Sektionen, die durch Profile aus eloxiertem Aluminium verbunden sind, was für ein hübsch gestrecktes Torblatt sorgt.

Dieses modulare Torblatt kann vollständig transparente Fenstersektionen aufweisen, um maximale Sichtbarkeit sicherzustellen.

Low maintenance

3D render of high speed door motor

Motor

Dank des cleveren Designs, der guten Zugänglichkeit und der geringen Anzahl beweglicher Teile hat der Antrieb nur einen begrenzten Wartungsaufwand.

Anti-crash system (3D-render)

ACS

Das exklusive Kollisionsschutzsystem (Anti-Crash System, ACS), das aus seitlichen Führungen mit fester Bruchbelastung besteht, begrenzt Schäden und Reparaturkosten bei versehentlichen Stößen.  

3D render of zipper sides ensuring an excellent seal

Automatisches Wiedereinsetzen

Reset-Tore besitzen ein vollständig flexibles Torblatt, in das Fenster integriert werden können. 

Das Torblatt mit Reißverschlüsse bewegt sich in eigens dafür konzipierten Seitenführungen auf und ab, was eine hervorragende Abdichtung des Tors erlaubt. Dies führt zu beträchtlichen Energieeinsparungen. Bei unbeabsichtigten Stößen wird das Torblatt automatisch wieder in die Führung eingesetzt. Hierdurch sinkt der Wartungsbedarf und wird die Sicherheit für Personen und Waren sichergestellt.

Easy and fast installation

Metal columns support a Ditec door

Selbsttragender Rahmen

Alle Sector- und Traffic-Tore mit Gegengewichten in den Säulen weisen eine selbsttragende Struktur auf und können eigenständig installiert werden. 

Wires for plug and play installation of the Ditec door

Plug and Play

Sämtliche elektrischen Komponenten eines Ditec-Tors sind vormontiert und vorverdrahtet. Dieser Plug-and-Play-Ansatz ermöglicht eine mühelose Installation und Instandhaltung Ihres Ditec-Tors.